In einer Zeit voller Werbung müssen Unternehmen innovative Marketingstrategien nutzen um Welle schlagen zu können. Kein anderes Medium bietet eine so breite Informationsdichte für den Zuschauer als ein Film. Aber worauf sollten Sie achten um Ihre Kunden zu begeistern?

Die Aktivität Ihres Unternehmens via Social-Media Kanäle wie z.B. Facebook oder Instagram sind heute unglaublich wichtig um seine Kunden zu erreichen und zu binden. Emotionen können tief unter die Haut gehen, festigen Erinnerungen, werden häufiger mit Freunden geteilt und zwingen zur Interaktion. Wie bekommen wir es also hin, diese Emotionen im Film und somit für Ihr Unternehmen zu nutzen?

In erster Linie müssen wir verstehen, dass wir einen Menschen nicht nur durch wahre Emotionen in ihm selbst treffen. Denn es geht nicht zwingend um Trauer, Glück oder andere Gefühle, die wir in ihm versuchen auszulösen. Wir nutzen dazu die Empathie. Wenn sich ein Mensch durch die Darstellung im Film in die Szene oder den Schauspieler hineinversetzen kann, haben wir die emotionale Bindung bereits aufgebaut.

Nun haben wir einen der wichtigsten Kommunikationswege im Film entdeckt, denn Emotion ist keine übliche Sprache und wird somit in vielen Kulturen gleich gelebt und verstanden. Wenn Sie mehr über die Kommunikationswege im Film wissen möchten, habe ich folgenden Beitrag für Sie: Kommunikationswege im Film.

Jetzt gibt es natürlich nicht immer die Möglichkeit eine emotionale Geschichte zu erzählen, geschweige denn jedes Mal etwas emotionales zu bringen. Das ist aber auch gar nicht unser Ziel. Kunden, die Sie weiterempfehlen und vor allem Neukunden freuen sich über Video Content auf Ihren Social-Media Kanälen, da diese einen knackigen Einblick in Ihre Firma und Angebote gibt. Hier geht es also eher darum die Kanäle mit Video Content zu füttern als ständig nur hochqualitative und damit verbunden teure Produktionen zu liefern. Wir sollten eine gesunde Mitte von Qualität als auch Quantität finden.

Gleichzeitig können diese Videos zur Viralität, B2B Kunden, Netzwerkaufbau oder sogar neuen Mitarbeitern führen – eine Win Win Situation.

Gustav Klaus Filmproduktion
Salzbergener Straße 18-22
48431 Rheine

T: +49 157 58 46 90 99
E: hi@gustavklaus.de